Was passiert, wenn ich Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte.

aus dem Merkblatt zur Absonderung in sog. häusliche Quarantäne des Gesundheitsdienstes des Landkreises und der Stadt Osnabrück:

Merkblatt zur Absonderung in sog. häusliche Quarantäne

Guten Tag, Sie/Ihr Kind hatte/n direkten Kontakt mit einer mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infizierten Person.

Aufgrund des Infektionsrisikos gelten Sie/Ihr Kind als Kontaktperson und müssen für die 14 Tage nach ihrer Begegnung eine häusliche Quarantäne einhalten.

In den nächsten Tagen werden Sie/Ihr Kind eine behördlich angeordnete Quarantäneverfügung mit weiteren Einzelheiten sowie dem Enddatum der Quarantäne erhalten.

Ich untersage Ihnen/Ihrem Kind, in dieser Zeit Ihre Wohnung ohne ausdrückliche Zustimmung des Gesundheitsdienstes zu verlassen. Ferner ist es Ihnen/Ihrem Kind in dieser Zeit untersagt, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht Ihrem Haushalt angehören. Ausgenommen hiervon sind die Fahrten zum Abstrich zum Testzentrum am Limberg.

Zudem sind folgende Hygieneregeln zu beachten:

• Minimierung von Kontakten zu anderen Personen.

• Im Haushalt:nach Möglichkeit eine zeitliche und räumliche Trennung von den anderen Haushaltsmitgliedern. Eine zeitliche Trennung kann z. B. dadurch erfolgen, dass die Mahlzeiten nicht gemeinsam, sondern nacheinander eingenommen werden. Eine räumliche Trennung kann z. B. dadurch erfolgen, dass Sie/Ihr Kind sich in einem anderen Raum als die anderen Haushaltsmitglieder aufhalten.

Sollten Sie/Ihr Kind Symptome entwickeln, kontaktieren Sie bitte den Gesundheitsdienst. Sollten Sie/Ihr Kind ärztliche Hilfe benötigen, informieren Sie bitte vorab und beim Kontakt mit medizinischem Personal die jeweilige Person, dass Sie/Ihr Kind eine Kontaktperson einer Person sind, die mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert ist. Zeigen Sie der Person das beigefügte Schreiben.

Für den Kontakt mit Ihrem Gesundheitsdienst nutzen Sie bitte folgende Telefonnummer: 0541/501-1111 (9-14Uhr)

http://www.lkos.de

Das Merkblatt steht auf auch auf unserer Hompage unter diesem Link zum Download bereit.

Infos zu den Hausaufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler, leider müsst Ihr nun ohne Unterricht auskommen. Aber Eure Lehrerinnen und Lehrer geben Euch Arbeitsaufträge und Aufgaben über Iserv, die Ihr auch in den Ferien erledigen könnt. Die Ergebnisse dürfen nicht benotet werden, doch Eure Mitarbeit wird sich bestimmt auszahlen.

Du hast das Passwort vergessen? Kein Problem! Ruf in der Schule an, dann können wir dir ein neues Passwort geben.

Ihr möchtet mehr tun? Hier gibt es Ideen für das Lernen zuhause: https://www.nibis.de/schule-zu-hause---eine-ideensammlung_13560

Verschiebung der Abschlussarbeiten für den Haupt- und Realschulabschluss

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler der 9. Und 10. Jahrgänge,

die Termine für die zentralen Abschlussarbeiten gemäß Bezugserlass zu werden wie folgt neu festgesetzt:

1. Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Haupttermin):

Mi, 20.05.2020: Deutsch

Di, 26.05.2020: Englisch

Do, 28.05.2020: Mathematik

______________________________________________________________

2. Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Nachschreibtermin):

Mo, 08.06.2020:Deutsch

Mi, 10.06.2020:Englisch

Fr, 12.06.2020:Mathematik

______________________________________________________________

3. Verbindliche mündliche Prüfungen im Fach Englisch:

Die verbindliche mündliche Prüfung im Fach Englisch findet in der Zeit vom 04.05.2020 bis 18.05.2020 und vom 03.06.2020 bis zum 18.06.2020 statt.

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

______________________________________________________________

4. Bekanntgabe der Vornoten und Prüfungsleistungen in den schriftlichen Prüfungsfächern:

Die Bekanntgabe der Vornoten erfolgt für alle Fächer, für die keine Abschlussarbeit geschrieben wird, am Freitag, dem 05.06.2020, auf der Grundlage der bis dahin erbrachten mündlichen, schriftlichen und fachspezifischen Leistungen. Die Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsleistungen in Deutsch und Mathematik erfolgt bis zum 15.06.2020. Die Bekanntgabe der Prüfungsleistungen für das Fach Englisch erfolgt spätestens bis zum 19.06.2020.

______________________________________________________________

5. Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern und zusätzliche mündliche Prüfungen in den schriftlichen Prüfungsfächern:

- beginnend ab 15.06.2020 bis spätestens 30.06.2020 - mündliche Prüfungen können auch an einem Samstag stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. ______________________________________________________________

6. Beginn der schriftlichen Prüfungen jeweils 8.00 Uhr bis 8.15 Uhr

______________________________________________________________

7. Ausgabe der Abschlusszeugnisse Sek I - erfolgt gemäß Bezugserlass spätestens am 04.07.2020.

Mit freundlichen Grüßen B. Vollmer

 

 

Informationen zu Schulschließungen in Niedersachsen

Der Krisenstab der Landesregierung hat beschlossen, ab Montag, den 16.03.2020 bis vorerst 18.04.2020 sämtliche Schulen zu schließen. Dies betrifft allgemeinbildende und berufsbildende Schulen als auch freie Schulen und somit auch die Felix-Nussbaum-Schule. Kinderbetreuungsstätten und Kindergärten werden ebenfalls geschlossen.

Die Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde sind in den kommenden Tagen für Fragen zur Notbetreuung wie folgt zu erreichen: Heute, 13.03.2020 bis 18:00 Uhr; Samstag, 14.03.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr; Sonntag, 15.03.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr; Montag, 16.03.2020 von 07:00 bis 18:00 Uhr.

Regionalabteilung Osnabrück: 0541 / 77046-444

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern alles Gute und freuen uns ab dem 18.04.2020 wieder auf Euch!

 

 

https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/

Zukunftstag (Girl's Day/Boy's Day) wird verschoben

Der geplante Zukunftstag am 26.03.2020 wird auf den Herbst verschoben. Grund hierfür sind Bedenken der Betriebe und Unternehmen mit Blick auf die aktuellen COVID-19-Fälle (Coronavirus). Da die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen Priorität hat, wird der Girl's Day/Boy's Day auf Anweisung des Niedersächsischen Kultusministeriums sicherheitshalber verschoben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.